Chemnitz
  Nationalmannschaft     Hopping     Blog Journal     Besprechungen     Interviews     Bilder     Artikel     Gästebuch     Kontakt     Links     Impressung & Disclaimer  
Allgemein:
Startseite

Chemnitzer FC : SG Wattenscheid 09 ( 2:0)

7. Spieltag - 2. Bundesliga - Saison 1995/1996
Sportforum, Chemnitz
Zuschauer: 3.590

Ich habe weder die Eintrittskarte zu meinem ersten Chemnitz Spiel aufgehoben, noch kann ich behaupten sonderlich viel Erinnerung daran zu haben. Doch irgendwie muß an dem Tag irgendein Schalter bei mir umgelegt worden sein….das war irgendwie ne Sache die genau mein Ding war und immer noch ist!
Ein paar Tage davor kurvte ich eines schönen Nachmittags jedenfalls mit dem Fahrrad durch das Dorf wo ich aufgewachsen bin. Auf dem LPG Parkplatz beim Assi Müller stand Daniel Wind mit seinem knallroten Ford Sierra Stufenheck und unterhielt sich mit….keine Ahnung, vergessen! Wind war glaube 3 oder 4 Jahre älter als ich und zu dem Zeitpunkt Maurerlehrling. Paar Jahre davor hatte er mich noch nach der Schule gejagt aber jetzt kamen wir ganz gut miteinander aus. Ich hielt an und laberte fröhlich mit. Irgendwann kamen wir aufs Thema Fußball und es stellte sich heraus das er zu fast jedem Heimspiel nach Chemnitz rein macht und auch des Öfteren auswärts fährt. Die zwangsläufige Frage, ob er mich mal mitnehmen könnte, wurde mit ja beantwortet und mein darauf folgender Sonnabend Nachmittag war somit verplant. Ja, ja…damals spielte man auch in Liga 2 pünktlich Samstag 15.30Uhr an!
Gegen 14Uhr stand ich dann voller Erwartung vorm Elternhaus und auf gings nach Karl Marx Stadt. Das Auto auf Friedhofs Höhe an der Reichenhainer geparkt und hoch zum Sportforum. Karte geholt, die lange Treppe zur Nordkurve hochgekrabbelt und drin war man. Zwar verloren sich die anwesenden Zuschauer im Thälmann Stadion doch hier im Block war reichlich was los. Wilde Gestalten, das ein oder andere Bier, die Gesänge….selbst mein Kumpel stimmte einmal „Astalavista“ an und die Leute stimmten ein. Auch wenn er das wohl nur gemacht hat um vor mir Jungschen bissl auf die Kacke zu hauen. Chemnitz gewann das Spiel übrigens mit zwei Toren von Torsten Gütschow mit 2:0.
Klar, es war kein Weltereignis. Spiele gegen Wattenscheid dürften das nur bei sehr wenigen Vereinen gewesen sein. Doch so begann die Reise. Ich glaube schon beim nächsten Heimspiel kaufte ich mir einen CFC Schal und in der Folge wartete ich ziemlich oft Sonnabend Nachmittag auf den roten Ford Sierra.